Durch JOBquick verblassen Vorurteile.
Von Stunde zu Stunde mehr.

Bei vielen Anwendern stellen sich die Nackenhaare auf, wenn sie das Wort „Softwareprojekt“ hören. Kein Wunder! Nur etwa ein Drittel aller Softwareprojekte weltweit werden innerhalb der Zeit- und Budgetvorgaben abgeschlossen. Von der Zufriedenheit der Nutzer mit der neuen Software mal ganz abgesehen. Jeder, der schon an Projekten zur Einführung von Softwarelösungen beteiligt war, erinnert sich wahrscheinlich an aufwendige Vorbereitungen, langwierige Implementierung und holprige Startphasen. Glücksgefühle gehören erfahrungsgemäß zu den seltenen Ausnahmen.

Auch bei der Einführung von Software fürs Bewerbermanagement kommt es häufig zu Pannen. Geschichten, wie die folgende hören wir immer wieder. „Die Implementierung der Bewerbermanagement Software war ein hartes Stück Arbeit“, berichtete uns ein Personaler, dessen Unternehmen sich unglücklicherweise für ein Wettbewerbsprodukt entschieden hatte. „Nach der Auftragsvergabe ging die Arbeit für uns erst richtig los. Der Anbieter stellte viele Fragen. Die Workshops, Telefonkonferenzen und die langen Fragelisten blockierten uns über Wochen. Nachdem der Anbieter nach einigen Monaten angeblich alle Anforderungen in der Software konfiguriert und programmiert hatte, ging der Strass erst richtig los. Die Testphase begann. Mängellisten und Fehlerprotokolle – Tests – Mängellisten und Fehlerprotokolle – Tests – Mängellisten und Fehlerprotokolle – Tests. Es wollte und wollte nicht enden. Jetzt, nach über einem Jahr, funktioniert noch immer nicht alles, was uns versprochen wurde. Viele der zugsagten Funktionen wird es wohl nie geben.“

Drum prüfe, wer sich lange bindet!

Wenn Sie sich für JOBquick entscheiden läuft es definitiv anderes. Versprochen! Unser Team ist für die Glücksmomente zuständig. Oft hören wir: „Das ging ja einfach! - Wenn wir das gewusst hätten, wäre JOBquick bei uns schon vor Jahren eingesetzt worden."

JOBquick war schneller betriebsbereit, als viele Kunden in ihren kühnsten Träumen zu hoffen wagten!

Innerhalb weniger Stunden sind die Standard-Module von JOBquick individuell für Ihre konkreten Anwendungen konfiguriert. Und Sie können loslegen. Selbst sehr komplexe Lösungen, für die eine Individualprogrammierung erforderlich ist, gehen innerhalb weniger Wochen an den Start. Die Schulung Ihrer Mitarbeiter dauert in der Regel nur 60 Minuten. So sparen Sie im Bewerbermanagement von Anfang an viel Zeit und schonen Ihre Nerven.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

0800 / 40 44 800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Social Media


JOBquick ist eine Marke der aicovo gmbh
Impressum